top of page
Lipo Lymph Massage_edited.jpg

BASISCHE LIPOLYMPH MASSAGE®

DIE MASSAGE MIT SPÜRBAREM SOFORT EFFEKT

Die Basische Lipo-Lymph Massage®  aktiviert den Körper ganzheitlich.

Die Ebenen des Körpers, des Geistes und der Seele werden gleichsamt in Einklang gebracht, was zu einer ebenenübergreifenden Entspannung führt.

Mittels einer speziellen Komposition aus ätherischen Ölen, werden Körper und Geist über das limbische System stimuliert, was zum lösen energetischer Blockaden führt.

Zudem umfasst die Behandlung eine Fußreflexzonen-und Meridianmassage, wodurch verfestigtes und übersäuertes Gewebe effektiv entlastet, gelöst und belebt wird.

Das Lymphsystem kann somit wieder in Fluss gebracht werden und die Lebensenergie kann

frei fließen, wodurch sich die Selbstheilungskräfte maximal entfalten.

 

Die Basische Lipo-Lymph Massage® ist nicht vergleichbar mit einer in der Physiotherapie ausgeübten Lymphdrainage. Da sie auf der Ebene des Geistes und des Körpers wirkt, hat sie  einen maximalen

wirkungsvollen und nachhaltigen Effekt auf das gesamte System des Klienten.

EINSATZBEREICHE:

  • bei Übersäuerung des Bindegewebes

  • zur Verbesserung des Lymphflusses 

  • Lösen von Lymphstaus 

  • Entgegenwirken von Lymphblockaden

  • Erleichterung bei Lipödem

  • bei muskulären Verspannungen

  • zur seelischen und köperlichen Entspannung

  • zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit

  • Zur allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens

Wir empfehlen als Erstbehandlung eine Behandlungsdauer von 4-6 Wochen mit je 1-2 Behandlungen pro Woche, um nachhaltige und gesundheitsorientierte Ergebnisse zu erzielen.

WARUM EIN BASISCHES MILLIEU DES KÖRPERS WICHTIG IST:

Je mehr saure bzw. säurebildende Nahrung nämlich aufgenommen wird, um so mehr basische Mineralstoffe muss der Körper bereitstellen. Solche basischen Mineralstoffe sind Kalzium, Kalium und Magnesium. Auch die Spurenelemente Kupfer, Eisen und Mangan sind basisch, sauer reagieren anderseits Schwefel, Phosphor, Chlor, Fluor, Jod und Silizium. Wenn nun aber die basischen Mineralstoffe angesichts zuviel saurer oder säurebildender Nahrung zu knapp werden, holt sich der Organismus zum Beispiel das Kalzium aus den Zellen, dem Gewebe und den Knochen.

Die Folge ist

  • Eine schleichende Schwächung des Knochenbaus

  • Schwächung der allgemeinen Abwehrkraft

  • Übermäßige Müdigkeit

  • Empfindliches Zahnfleisch | Karies | Zahnverfall

  • Gelenkbeschwerden | Rheuma | Arthritis 

  • Übermäßige Entzündungsanfälligkeit

  • Wassereinlagerungen | Lymphödem

  • Verschlimmerung des Lipödem

  • Allgemeine Körperliche Beschwerden | Migräne

  • Hauterkrankungen

Als weitere Notmaßnahme zur Entsäuerung des Bindegewebes greift der Körper auf die Erhöhung des Blutdrucks zurück. Freie Säuren werden vom Bindegewebe wieder ins Blut gebracht wodurch ein hochgradig saurer Harn, der Schmerz und Entzündung verursachen kann.

ABLAGERUNGEN IM BINDEGEWEBE

 

Wenn die vorhandenen Säuren nicht mehr vollständig vom Körper abgebaut werden, führt das zu Ablagerungen im Bindegewebe, da nun die natürlichen basischen Puffersysteme erschöpft sind.

Das kann geschehen bei einer jahrelangen Ernährung mit hohem (Milch)Eiweißanteil und anderen säureüberschüssigen Nahrungsmitteln. Dann spricht man von der klassischen Übersäuerung oder Azidose, wie sie Dr. Renate Collier schon in Ihren frühesten Schriften ausführlich beschrieben hat.

Die Übersäuerung wird heute vielleicht deshalb noch immer nicht in ihrer Dramatik genügend ernst genommen, weil sie nicht sofort zu Krankheit führt, sondern dieses saure Milieu erst langfristig, aber dafür um so sicherer gefährliche chronische Gesundheitsstörungen hervorruft.

Der nächste Fehltritt besteht dann wiederum darin, allein die Symptome dieser Störungen zu bekämpfen – und dabei die Ursachen zu vergessen, was natürlich nicht zur nachhaltigen Gesundung beiträgt.

Wird zum Beispiel das Lipödem mit einer Liposuktion behandelt, oder das Sodbrennen mit Säureblocker in Schach gehalten, dann dreht sich die Spirale der Übersäuerung um so schneller! 

Mit dieser basischen Lipo-Lymph Massage wirken wir dem Kreislauf entgegen, da wir den Körper ganzheitlich bei dem Abbau von Säuren aus dem Gewebe unterstützen und somit ein Gefühl von Leichtigkeit und Entspannung und das aktivieren der Selbstheilungskräfte eintreten kann.

BLLM.jpg
bottom of page